Ad Clicks : Ad Views :

Die 5 besten Hacks: Produktivität steigern

/
/
/

3. TV und Social Media nur wenn notwendig

TV und Social Media sind sicherlich die größten Zeiträuber unserer heutigen Zeit. Die „grauen Herren“ (Zeitdiebe) aus dem Roman „Momo“ sozusagen. Also wie geht man richtig mit diesen Medien um?

Wenn du im Online-Business tätig bist, bspw. einen Blog hast oder Online-Marketing Beratung machst, dann ist das Internet dein Job und das bedeutet dann auch sich über Social Media und ggf. TV über die neusten Trends zu informieren. Das ist dann Teil deiner Arbeit, die du dir entsprechend einteilen musst (vergiss die Eisenhower-Matrix nicht). Wenn du also im digitalen Bereich als Entrepreneur unterwegs bist, dann kannst du dir trotzdem bestimmte Time-Slots einbauen, in denen du das Neuste auf den Social Media Plattformen verfolgst und dir Inspiration holst. Setze dir bspw. ein halbstündiges Zeitfenster am Morgen und am Abend. Dann verlierst du dich auch nicht so schnell in all diesen ansprechenden Posts, Links und Videos.

Ansonsten gilt, TV und Social Media als Unterhaltung und Ablenkung bestenfalls auf Null fahren. Wenn du dich unterhalten oder ablenken willst, gehe lieber raus, treffe dich mit Freunden oder lese ein Buch. Es gibt so viele andere Aktivitäten, die dir wirklich gut tun. Und was bleibt wohl eher am Ende des Tages hängen: Die Bilder vom Essen unserer Freunde auf Instagram oder ein schönes Gespräch mit unseren Freunden (oder ein guter Tipp aus einem Buch oder die Entspannung durch einen Spaziergang)?

Zur Steigerung deiner Produktivität finde die „grauen Herren“ in deinem Leben, die dir die Zeit stehlen und eliminiere sie!

4. Automatisiere alles was möglich ist

Identifiziere alle Bereiche deines Business’ und überlege dir Wege, wie du bestimmte Aufgaben und Schritte einfacher erledigen könntest. Egal ob dein Marketingprozess, die Kundenakquise oder deine Rechnungsdokumentation.

Ich vermute bei letzterem werden die wenigsten Freude haben, diese Aufgabe zu erledigen. Möglicherweise frustrieren dich hier auch bestimmte Abläufe. Überlege also welche Möglichkeiten der Automatisierung es hier gäbe. Du willst also deine Effizienz (Die Dinge richtig machen) verbessern. Unterhalte dich mit Gleichgesinnten aus deiner Branche, ob sie ggf. Tipps für dich haben oder google ganz einfach nach bestimmten Automatisierungsmöglichkeiten.

Wenn du noch nach den passenden Tools zur Optimierung deiner Geschäftsprozesse suchst, kann ich dir auch die Tools-Expo und Konferenz in Berlin (16.+17.6.2015) empfehlen. Hier steht der Anwender im Vordergrund, also du. Auf dieser Messe kannst du all deine Fragen stellen und bestenfalls auch interessante Tools, die dein Geschäftsprozess optimieren und somit deine Produktivität steigern, finden.

Wenn wir beim Beispiel der Rechnungsdokumentation bleiben, gibt es mittlerweile auch verschiedene Cloud-Lösungen, sodass du keine Software mehr installieren und updaten musst. Zu den bekanntesten Anbietern zählen Fastbill und Easybill. Die Cloud-Lösung Lexoffice bietet zudem noch ein Buchhaltungsprogramm mit ELSTER-Anschluss, sodass ganz einfach die Umsatzsteuervoranmeldung eingereicht werden kann.

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar