Ad Clicks : Ad Views :

Kraftvolle Powerbären – So wollen die Gründerinnen von BEARS WITH BENEFITS unsere Beautyroutine revolutionieren

/
/
/

Beauty aus Bärchen? Warum nicht?! – Das dachten sich jedenfalls die beiden Gründerinnen Marlena Hien und Laurence Saunier und riefen kurzerhand ihr Unternehmen ​BEARS WITH BENEFITS ins Leben. Die Idee dahinter ist so einfach wie genial: Während man sich die süßen Bärchen schmecken lässt, tut man gleichzeitig was für seine Gesundheit! Wie das funktioniert, wann den beiden die Idee hinter den süßen Helferlein kam und wie sie Frauen dabei unterstützen wollen, sich in ihren Körpern rundum wohlzufühlen – das verraten die erfolgreichen Unternehmerinnen im exklusiven FEMPRENEUR Interview!


Lena und Laurence, ihr beide seid echte Verfechterinnen der Beauty-Empowerment-Bewegung – was bedeutet das für euch und welche Message wollt ihr mit eurem Business in die Welt tragen?

Wir möchten mit unserer Marke für ein gutes Lebensgefühl stehen und für eine positive Einstellung zu sich selber und der eigenen, individuellen Schönheit. Wir möchten Spaß und Freude an der eigenen Schönheit vermitteln und keinen Perfektions- oder Leistungsdruck signalisieren – oftmals verbunden mit dem Gefühl, dass die eigene Schönheit von der Meinung anderer abhängt.

Wir möchten mit unserer Marke für ein gutes Lebensgefühl stehen und für eine positive Einstellung zu sich selber und der eigenen, individuellen Schönheit. 

Beauty Empowerment bedeutet für uns, das Verständnis des eigenen Körpers, seiner Signale und der eigenen Bedürfnisse zu schärfen, um die individuelle, natürliche Schönheit von innen heraus strahlen zu lassen.

Erzählt uns von eurem Weg: Wann entstand der Gedanke, in die Selbstständigkeit mit Nahrungsergänzungsmitteln für Haut, Haare & Co. zu gehen und wie ging es dann weiter?

München, 2018: Wie wahrscheinlich viele andere Frauen auch, sind wir zwischen Office, Kita und Yogastudio hin und her gehetzt  und haben nebenbei versucht, uns ausgewogen zu ernähren, entsprechend einzukaufen und frisch zu kochen. Mit dem Ergebnis, dass wir immer müder aussahen, die Haare immer unfrisierter und das schlechte Gewissen immer größer wurde.

Also wollten wir einen Weg finden, ein gutes, gesundes Lebensgefühl einfach und ohne zusätzlichen Stress in den Alltag zu integrieren, und haben festgestellt, dass die vorhandenen Nahrungsergänzungsmittel irgendwie aus der Zeit gefallen schienen. Angefangen bei überflüssigen künstlichen Zusätzen, die verstaubte und maskulin-rationale Produktpräsentation, die eher an bittere Arznei erinnert, als an eine positiv besetzte Beautyroutine, nach der wir ja eigentlich gesucht hatten.

Unsere Lösung: Ein modernes, cleanes, aber gleichzeitig feminines Nahrungsergänzungsmittel, das wir als "Beautyprodukt" für Schönheit von innen positionieren.

Das war die Geburtsstunde von BEARS WITH BENEFITS: Ein Beautyprodukt, dessen Einnahme man nicht vergisst, sondern das man gerne zu sich nimmt und sich jeden Tag aufs Neue darauf freut. Mit natürlichen Inhaltsstoffen, vegan wo es geht, mit oder ohne Zucker erhältlich und ohne künstliche Zusätze oder Allergene.

Unsere Produkte richten sich  besonders an junge feminine Millenials.

Dabei haben wir eine große Chance in der einerseits sehr großen und stetig wachsenden, andererseits doch recht innovationsfreien Kategorie der Nahrungsergänzungsmittel und dem Trend der Kosmetikindustrie hin zu "natural beauty" gesehen. Unser Lösungsvorschlag: Ein modernes, cleanes, aber gleichzeitig feminines Nahrungsergänzungsmittel, das wir als "Beautyprodukt" für Schönheit von innen positionieren.

Im Fokus eures Unternehmens steht ein weltbekanntes Produkt – das Gummibärchen. Eigentlich ein süße Verführung, die man nicht unbedingt mit Healthy Lifestyle und Gesundheit verbindet, doch ihr wollt mit dem Beautyfood in Bärchenform Frauen dabei unterstützen, sich in ihren Körpern rundum wohlzufühlen – wie schafft ihr das?

Gummibärchen stehen für gute Laune und einen süßen kleinen Treat zwischendurch. Mit unseren Supplements möchten wir eine positive Lebenseinstellung unterstützen, statt Mängel oder Optimierungsbedarf zu suggerieren, wie das mit Pülverchen oder Tabletten der Fall wäre. Wir nutzen für unsere Beautyvitaminkomplexe bewusst die Darreichungsform der Gummibärchen – eine leckere Alternative zu Pulver und Pillen, die man gerne zu sich nimmt.

Mit unseren Supplements möchten wir eine positive Lebenseinstellung unterstützen.

Schließlich hängt der Erfolg von Supplements wesentlich von der regelmäßigen Einnahme ab und unsere leckeren Gummibärchen vergisst man nicht. Zudem haben die Gummibärchen oft eine bessere Bioverfügbarkeit als herkömmliche Vitamine und wir verzichten bewusst auf künstliche Farbstoffe wie den Weißmacher Titandioxid und andere künstliche Füllstoffe und Trennmittel, die in herkömmlichen Tabletten meist enthalten sind. Zudem sind viele unserer Gummibärchen vegan und zuckerfrei – und richten sich damit besonders an junge feminine Millenials.

Für die Entwicklung und Herstellung eurer Produkte habt ihr u. a. mit Wissenschaftlern, Pharmazeuten und Ernährungsmedizinern eng zusammengearbeitet, um einen rundum wirksamen, gesunden und nachhaltigen Snack zu kreieren. Warum war euch das wichtig?

Es war uns wichtig, ein hochpotentes Supplement zu entwickeln, da wir die natürliche Schönheit von innen wirkungsvoll unterstützen möchten und die leckeren Gummibärchen mit effektiven Beautyvitaminkomplexen kombinieren wollten. Wir möchten, dass die Einnahme Spaß bringt, langfristig aber auch das Haar- oder Hautbild verbessert und dabei hilft, die eigenen Beautyziele zu erreichen.

Daher haben wir auch sehr leckere zuckerfreie Sorten entwickelt: Wir wollten die altbekannten Gummibärchen neu aufladen und sie aus dem Süßigkeiten-Regal rausholen, weil wir finden, dass so viel mehr in ihnen steckt​.

Goodbye stress, hello yummy bears – welches eurer Produkte ist das richtige für welche Frau?

Wir bieten für jeden Beautyneed ein passendes Produkt: Die Biotin-Bärchen unterstützen z. B. die Haare, die Bärchen mit hochkonzentriertem Hanfsamenöl tragen zu einem schönen Teint bei und die Kollagen-Bärchen können die sichtbaren Anzeichen von Hautalterung reduzieren. Vitamin D ist wiederum ein echter Allrounder und unterstützt ganz natürlich das Wohlbefinden und die Ausstrahlung. Außerdem haben wir noch viele weitere Beautyvitaminkomplexe in der Entwicklungs-Pipeline, um noch gezielter individuelle Beauty-Bedürfnisse zu unterstützen. 

Euer Unternehmen ist noch recht jung, ihr habt erst vor zwei Jahren gegründet, doch trotzdem schon eine Menge erreicht – was sind eure Tipps für alle Frauen, die noch vor der Gründung stehen?

1. Done is better than perfect: Gerade wir Frauen neigen gerne mal zu Perfektionismus. Wir finden: lieber schnell in einem kleineren "Testmarkt" loslegen, die Thesen über den Markt, das eigene Produkt und die Kunden aktiv prüfen, gegebenenfalls überdenken und kontinuierlich besser machen! Dabei kann man auch ruhig sein eigenes Tempo bestimmen und muss nicht gleich alles auf einmal machen. Wir haben bewusst mit einem Produkt (den AH-MAZING HAIR VITAMINS) bei Amazon "gelernt", den dort vorhandenen Traffic genutzt, das Produkt optimiert und darüber unseren Business-Case geschaffen. Mit diesen Verkaufszahlen konnten wir erst DOUGLAS überzeugen, dann dm, Rossmann, QVC usw.

2. Sich nicht unterkriegen lassen: Gerade in der Anfangszeit hat man uns so oft erzählt, was nicht geht. Damit sollte man sich nicht zufriedengeben! Es gibt immer einen Weg – man muss nur hartnäckig sein und am Ball bleiben. Vor allem aber sollte man seinen eigenen Weg gehen und sich nicht zu sehr mit anderen vergleichen.

3. Netzwerk-Power: Inzwischen gibt es im Start-up Bereich so viele tolle Frauen, die einen bereitwillig unterstützen und Türen öffnen. Das gilt natürlich besonders für die Beauty- und Fashionbranche, wird aber auch in anderen Branchen immer stärker. Wir haben von Tina Müller (CEO Douglas) bis Lea-Sophie Cramer (Ex-CEO Amorelie) schon so viel Support von starken Frauen erfahren dürfen und möchten auch unsere Erfahrungen aktiv weitergeben!

Es gibt immer einen Weg – man muss nur hartnäckig sein und am Ball bleiben.

Hektik, Stress, wenig Zeit – was sind eure ganz persönlichen Tipps und Tricks, um eure Beautyroutine in den Businessalltag zu integrieren?

Wir versuchen, uns an die Regeln der DGE zu halten (Bevorzugung von pflanzlich basierten Lebensmitteln und Vollkornprodukten, 5x täglich Obst oder Gemüse, eine Trinkmenge von mindestens 1,5 Liter täglich) und uns zusätzlich einfache Trigger im Alltag zu setzen.

Dazu gehört z. B. das Wasserglas direkt neben das Bett oder ins Badezimmer zu stellen und dieses morgens gleich auf nüchternen Magen trinken. So kommt der Stoffwechsel in Schwung und die Entgiftung des Körpers wird gefördert, während das morgendliche Heißhungergefühl sinkt – ein sehr einfacher und günstiger Beautytipp für den Start in den Tag.

Ein zweites Wasserglas und die Yogamatte warten im Flur, damit man trotz Hektik wenigstens ein paar Sonnengrüße morgens nicht vergisst. Drei Minuten kalt duschen – dafür reicht die Zeit morgens immer und es erfrischt den Teint für den ganzen Tag. Und zwischendurch gibt’s als Ergänzung ein Bärchen oder zwei!


Website: www.bears-with-benefits.com

Instagram: @bearswithbenefits


​Titelfoto: Julia Schärdel 

Foto Credits: Bears with Benefits

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Native Post. Wenn du auch auf FEMPRENEUR erscheinen willst, dann informier dich gerne hier.


  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar