Ad Clicks : Ad Views :

Mit PMI zur Projektmanagerin werden | Lysan Drabon: “Durch die hohe Flexibilität und meist gute Bezahlung ist der Job für viele Frauen attraktiv.”

/
/
/

Als weltweit führender Berufsverband für Projektmanager bietet das Project Management Institute (PMI) eine ganze Reihe von Möglichkeiten an, um Mitarbeiter zu fördern und entsprechend weiterzubilden. Mit Schulungsoptionen für Einzelpersonen, Teams und Führungskräften helfen diese Programme Teams, effizienter zu arbeiten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Wir sprachen mit Head of Business Operations Lysan Drabon über die Arbeit von PMI, den Beruf der ProjektmanagerIn, die Vorteile von Zertifizierungen und wie man als AnfängerIn selbst in die Materie des Projektmanagements einsteigt.


Interview mit Head of Business Operations Lysan DraboN


Lysan, du bist seit 10 Jahren bei PMI tätig, wo du derzeit als Head of Business Operations für den europäischen Markt verantwortlich bist. Was bietet ihr schwerpunktmäßig bei PMI genau an und was macht deine Arbeit besonders spannend?

Als weltweit führender Verband für Millionen von Projektexperten und Changemakern, inspiriert PMI Menschen dazu ihre Ideen zu verwirklichen - durch Networking, globale Interessenvertretung, Forschung und Bildung.

In einer sich ständig wandelnden Welt bereitet PMI Organisationen und Einzelpersonen in jeder Phase ihre Karrierelaufbahn darauf vor smarter zu arbeiten, um so Erfolg voranzutreiben.

Schwerpunktmäßig beschäftige ich mich mit der Evaluierung und Optimierung bestehender als auch entstehender interner und externer Prozesse.

Es bedarf einer ständigen Weiterentwicklung, die ich mit meiner 10-jährigen Berufserfahrung unheimlich gerne gestalte. 

Lysan Drabon

Projektmanagement Fähigkeiten werden immer wichtiger. Denn laut dem Talent Gap Report von PMI werden 25 Millionen neue Talente mit Projektmanagement-Fähigkeiten bis zum Jahr 2030 benötigt. Kannst du uns einen Einblick in den Beruf der ProjektmanagerInnen geben? Was sind die Vorteile und welche Fähigkeiten sollte man mitbringen?

Der Arbeitsalltag hat sich durch die stetig wandelnden Arbeitsbedingungen in den letzten Jahren verändert und in vielen Bereichen verschärft.

Wir leben und arbeiten in einer von Projekten getriebenen Welt, in der es gilt, sich an die digitale Transformation nicht nur anzupassen sondern diese mitzugestalten. Infolgedessen gilt es für ArbeitnehmerInnen immer schneller und flexibler zu agieren.

Wir leben und arbeiten in einer von Projekten getriebenen Welt.

Die zwischenmenschliche Komponente darf dabei nicht außer Acht gelassen werden, denn emotionale Intelligenz, sowie empathische Führung und Einfühlungsvermögen werden neben Kultivierung einer innovativen Denkweise und Problemlösungskompetenz zu sehr wichtigen Power Skills. 


Im Projektmanagement gibt es viele Zertifizierungen, die ihr neben Aus- und Weiterbildung bei PMI ebenfalls anbietet. In welchen Branchen werden denn ProjektmanagerInnen am Meisten gesucht und wie steige ich als AnfängerIn am Besten in die Materie ein, wenn ich mich weiterbilden lassen möchte?

Im Alltag aber auch im Beruf setzen wir immer wieder Projekte um - ob nun im kleinen oder großen Stil. Der Erfolg von Organisationen in verschiedensten Branchen, wie z.B. im Bau-, Fertigungs- und Verlagswesen hängt heute mehr denn je davon ab, wie erfolgreich Projekte durchgeführt werden können.

Um bestens für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt gerüstet zu sein, gibt z.B. KICKOFF, ein kostenloser, 45min-Online-Kurs von PMI, einen ersten Einblick in die Grundlagen des Projektmanagements, um Projekte von Anfang bis Ende effektiv zu gestalten.

PMI bietet zudem Zugang zu virtuellen Veranstaltungen, Tools, sowie Webinaren, die die Vernetzung mit erfahrenen Projektmanagern ermöglichen.

Der Erfolg von Organisationen in verschiedensten Branchen hängt heute mehr denn je davon ab, wie erfolgreich Projekte durchgeführt werden können.


Lass uns über Frauen im Projektmanagement sprechen. Ist das noch selten oder bereits Standard? Oftmals ist auch technisches Know-How im Projektmanagement gefragt. Das lässt manche InteressentInnen auch zurückschrecken. Welche Tipps hast du in diesem Fall und welche Vorteile bringt eine Karriere-Weiterentwicklung zur zertifizierten ProjektmanagerIn?

Der Frauenanteil variiert je nach Branche immer noch stark. Durch die hohe Flexibilität und meist gute Bezahlung ist der Job für viele Frauen durchaus attraktiv.

Aufgrund des geringen Frauenanteils fehlt es in manchen Branchen an Softskill-Kompetenzen wie z.B. Empathie- eine Eigenschaft die traditionell Frauen zugeschrieben wird.

Durch die hohe Flexibilität und meist gute Bezahlung ist der Job für viele Frauen durchaus attraktiv.

Daraus ergibt sich ein Vorteil, denn diese Fähigkeiten werden in einer projektbasierten Arbeitswelt immer mehr benötigt, um die jeweiligen Bedürfnisse der Kollegen zu verstehen.

Durch kontinuierliche Weiterbildung werden daher nicht nur Unsicherheiten genommen, sondern laut der Salary Survey von PMI, auch positive Auswirkungen auf das Gehalt geschaffen. 


Gerade in den letzten Jahren durch die Veränderungen von Digitalisierung und nun auch die Covid-Jahre, haben auch das Arbeitsumfeld und das Arbeiten in Unternehmen stark verändert und verschiedene Entwicklungen vorangetrieben. Stichwort New Work. Inwiefern sind auch diese Aspekte wichtig im Bereich des Projektmanagements? Was bedeutet es konkret auch für die Arbeit von ProjektmanagerInnen?

Wir wurden in den letzten Jahren alle mehr oder weniger unbeabsichtigt zu Projektmanagern. Agiles Arbeiten, Problemlösungsansätze und Projektmanagement-Fähigkeiten sind dabei Schlüsselmerkmale des Erfolgs geworden.

Der Wechsel von Präsenz zu Remote-Arbeit hat viele Unternehmen, Teams und Projekte gefordert und auch erstmals vor große Herausforderungen gestellt. Prozesse mussten neu überdacht, aufgesetzt und umgesetzt werden.

Wir wurden in den letzten Jahren alle mehr oder weniger unbeabsichtigt zu Projektmanagern.

Im Standardfall fordert dies nun ein vielfältiges Skill-Set, das weit über die operative Planung, Durchführung, Steuerung und Realisierung von Projekten hinausgeht.

Leadership und Well-Being sind immer wichtiger gewordene Themen in der heutigen Unternehmenskultur. Oftmals können gerade Frauen hier punkten. Kannst du uns erklären, welche Skills Frauen hier natürlicherweise mitbringen und welche Power Skills besonders wichtig sind?

Leider ist das Thema Führung und Leadership in der Pandemie eher zu kurz gekommen. Heutzutage ist es wichtiger denn je, empathische Führungskompetenz zu praktizieren, eine Eigenschaft, die besonders bei Frauen deutlich wird.

Heutzutage ist es wichtiger denn je, empathische Führungskompetenz zu praktizieren, eine Eigenschaft, die besonders bei Frauen deutlich wird.

Laut einer aktuellen Studie von PMI* geben 29% der Frauen (gegenüber 18% der Männer) in Deutschland an, dass ihnen eine empathische Führung am Arbeitsplatz besonders wichtig ist.

Das Herzstück einer Firma sind die MitarbeiterInnen, weshalb es umso wichtiger ist deren Stellenwert hervorzuheben und eine gute Feedbackkultur zu etablieren.

*Im Auftrag von PMI vom Marktforschungsinstitut Savanta durchgeführte repräsentative Studie im Zeitraum Juli bis August 2021


Wie und wo können Interessierte bei PMI starten, um sich eine Karriere als ProjektmanagerIn aufzubauen?! Gibt es finanzielle Unterstützung bzw wie können Arbeitnehmer sich solche Weiterbildungen ggf auch vom Arbeitgeber fördern lassen?

Ein Karrierestart im Projektmanagement ist altersunabhängig, und für jede/n umsetzbar.

Speziell für Young Professionals bietet PMI eine Studenten-Mitgliedschaft an, welche–ebenso wie eine reguläre Mitgliedschaft-Kontakt zu erfahrenen Projektmanagern, Zugang zu Kursen ermöglicht, sowie Informationen über Power Skills bereitstellt.

PMI unterstützt Changemaker darin, ihre einzigartigen Ideen zu verwirklichen.

PMI unterstützt Changemaker darin, ihre einzigartigen Ideen zu verwirklichen und kreierte eigens hierfür den virtuellen Hub Make Reality.

Dieser soll inspirieren und den Wandel vorantreiben. Talente mit Projektmanagement-Fähigkeiten bringen zudem Vorteile, wie z.B. effizientere Strategieumsetzung, weshalb die Förderung in Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt.


Website: www.pmi.org


Fotos by PMI


Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Native Post. Wenn du auch auf FEMPRENEUR erscheinen willst, dann informier dich gerne hier.


  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This div height required for enabling the sticky sidebar
4 Tage FEMPRENEUR Workshop Vacation in Lissabon | 31.8.-3.9.Entwickle dein Business weiter. Erlebe Community, Sightseeing & Urlaub!

Buche bis 30.4. und spare 800€ mit unserem Early-Bird-Preis!